Vaterschaftstest  Verwandtschaftstests  Genetische Analysen  Wissenschaftliche Dienste  Aktuelles  Home
DNA-Spurentest
Bereits schwache DNA-Spuren können durch moderne Techniken nachgewiesen werden. DNA findet sich an vielen Gegenständen des Alltags, so z.B. an Zahnbürsten, an Gläsern, in Textilien (Unterwäsche), an Zigarettenkippen, Eisstielen, Flaschen etc.

Wenn Sie wissen wollen, von wem die DNA-Spuren auf einem Gegenstand sind, können wir das DNA-Profil für Sie erstellen. Daraus ist dann ersichtlich, ob es sich um DNA eines Mannes oder einer Frau handelt, oder um ein Gemisch. Anhand einer Vergleichsprobe kann eindeutig identifiziert werden,von wem die DNA wirklich stammt ("genetischer Fingerabdruck").

So kann man z.B. verdächtige Flecken in einem Slip genau zuordnen. Es kann eindeutig nachgewiesen werden, ob die Flecken von einer Frau, einem Mann oder sowohl von einem Mann und einer Frau stammen. Außerdem kann anhand einer Vergleichsprobe herausgefunden werden, ob die gefundene DNA z. B. mit der des Ehepartners übereinstimmt.

Diese Testmethode kann im Vergleich zu anderen DNA von Frauen wie von Männern eindeutig nachweisen. Das Verfahren ist vergleichbar mit dem der Vaterschaftstests.

Was kann untersucht werden? Als Proben sind Briefmarken, Gläser, Textilien (z.B. Unterwäsche), Zigarettenkippen, Körperflüssigkeiten, Haare mit Wurzeln, Zahnbürsten, Flaschen, Löffel, Gabeln, Blutflecken etc. geeignet. Als Vergleichsprobe wird meist ein Abstrich der Mundschleimhaut gemacht, aber auch die o.g. Gegenstände können verwendet werden.

Wie läuft die Untersuchung ab? Die beschrifteten Proben werden von Ihnen zusammen mit einem ausgefüllten und unterschriebenen Auftragsformular an unser Labor geschickt. Gleichzeitig überweisen Sie die fällige Analyse-Gebühr. Nach ca. zwei Wochen erhalten Sie von uns ein ausführliches Gutachten, auf Wunsch auch diskret.

Was kostet das? Die Untersuchung einer forensischen Probe (Löffel, Glas, etc.) kostet EUR 178,-. Zusammen mit einer Mundschleimhaut-Vergleichsprobe kostet die Untersuchung EUR 230,-. Weitere Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Anleitung zur Entnahme von Mundschleimhaut-Proben

Auftragsformular Spurenanalyse

Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit telefonisch oder schriftlich kontaktieren. Wir beraten Sie gerne, unverbindlich und diskret.

KontaktImpressum